New York am Wochenende

Ein weiteres Wochenende in USA ist angesagt, ich habe mich entschieden, Philly für ein Wochenende zu verlassen und es in New York zu verbringen.

Auf geht’s in Philly ab nach New York

 

Noch von zu Hause aus habe ich mich um ein Hotelzimmer gekümmert. Da das preislich in NYC echt ne Herausforderung ist, hatte ich als Minimalbedingung: eigenes Klo und Dusche. In den gängigen Portalen ist es entweder zu teuer oder wird nicht explizit ausgewiesen, also eine Art Roulettespiel. Meine Empfehlung: www.priceline.com, gute Filtermöglichkeiten und akzeptable Preise. Für zwei Nächte 234$ inkl. tax, immer noch teuer genug, aber ziemlich zentral.

Dann einen New York Pass bestellt für einen Tag (Achtung, der Tag beginnt mit Inanspruchnahme der ersten Vergünstigung und endet um 23.59Uhr, es wär also ungünstig, um 23.00Uhr aufs Rockefeller Center zu steigen, dann hatte man nicht allzuviel von den 119$). Ich hol das Ticket ab, wenn ich in NYC ankomme.

Preislich war es nicht allzu clever, ein Amtrak Ticket von Philly nach NYC und zurück zu kaufen (ebenfalls aus Deutschland erledigt). Ich habe dafür rund 100EUR bezahlt, Fahrzeit beträgt one-way ca. 1,5h. Wer es günstig braucht (dann zeitlich allerdings vom Strassenverkehr abhängig ist, Tunnel und Brücken nach Manhatten!), kommt mit Greyhound viel besser zurecht, ein Bruchteil der Kosten.

So, nun geht es also an die Planung: Mit meinem Vorgehen in Philly bin ich ganz gut gefahren: Erst Liste der Wünsche aufstellen, dann auf zwei(einhalb) Tage verteilen und dann mit Google Maps in eine vernünftige Reihenfolge bringen. Vergünstigungen mit New York Pass sollen natürlich berücksichtigt werden, aber nicht meinen kompletten Tagesablauf bestimmen.

Also los:

Unterkunft, An-/Abfahrt

  • Hotel: morning side inn, new york, 235 west 107 street
  • Ankunft/Abfahrt: New York penn station

Abholung des New York Pass möglich in

  • big bus welcome center, 712 7th avenue, ny, geöffnet freitag bis 18.00Uhr
  • 234 West 42nd street, ny, geöffnet freitags bis 17.00Uhr
  • 4 e 34th st, ny, geöffnet bis 17.00Uhr
  • 22 cortland street, ny, geöffnet bis 17.00Uhr

Hop On/Off tours mit Big Bus

kostet regulär 59$, drei Routen (Rundtouren) möglich (uptown, midtown, downtown, jede ca. 2,5h)

Vergünstigungen, die mich interessieren

  • Empire State building (regulär 34$, so frei), Adresse 350 5th Ave, New York, NY 10118, geöffnet von acht früh bis zwei in der Nacht, KEIN fast track
  • Intrepid Sea, Air & Space Museum (regulär 24$, so frei), Adresse Pier 86, W 46th St & 12th Ave, New York, NY 10036, fast track, geöffnet von 10-17Uhr
  • Wall street walks (90min, regulär 35$), Adresse 55 Wall St New York, NY 10005, dummerweise nur eine Tour am Samstag um 11Uhr, Tour endet Nähe 9/11, Anmeldung erforderlich
  • 9/11 Memorial & Museum (regulär 24$, so frei), kein fast lane, Adresse 180 Greenwich St. World Trade Center New York, NY 10007, Samstags offen von 9-21Uhr
  • 9/11 Tribute Center (regulär 15$), Adresse 92 Greenwich Street New York, NY 10006, geöffnet Samstag 10-18Uhr
  • Madison Square Garden Tour (regulär 27$), geöffnet 9.30-15.00Uhr, Adresse Madison Square Garden, 31st/33rd Streets, NY, KEIN fast lane
  • The ride (regulär 55$), Adresse Gift Shop 584 8th Ave (38th and 39th Streets), NY, Öffnung von 9-9, Karten sollten früh reserviert werden, Empfehlung: vor Öffnung der Kasse da sein und Tickets reservieren
  • Madame Tussauds (regulär 37$, so frei), fast track, Adresse 234 West 42nd Street , NY, Öffnungszeiten bis 22Uhr
  • Top of the rock (regulär 34$, so frei), fast track, Adresse 30 Rockefeller Plaza, NY, Öffnungszeiten 8.00Uhr bis Mitternacht
  • Statue of Liberty express cruise (regulär 31$), Dauer ca. 1h, Adresse 89 South Street Seaport, Pier 16, NY, NY 10028, 10-15.00Uhr, stündlich
  • Brooklyn Brigde Sightseeing walking tour (regulär 40$), Dauer ca. 2h, Adresse 38 Park Row New York, NY 10038, Samstags 9.00Uhr
  • Museum of Modern Art, fast track, Adresse 11 West 53rd Street (between 5th/6th Avenues), New York, offen 10.30 bis 17.30
  • Und im Planet Hollywood gibt es nochmal 15% Rabatt mit dem New York Pass, wenns geht, nehm ich das mit, Adresse 1540 Broadway (at 45th Street), New York, NY 10036

Nun ja, die Routenplanung zeigt, dass das alles an einem Tag nicht zu stemmen ist, wenn man entprechende Verweilzeiten berücksichtig: Routenidee

Die geplante Tour

Die neue Idee unter Berücksichtung von Dauer und Öffnungszeiten und unter guter Ausnutzung des New York Pass sieht folgendes vor:

  • Früh bei THE RIDE ein Ticket besorgen (vor neun):  geplante Dauer 8:00-9.30Uhr
  • Dann Madame Tussauds, offen bis 10-22Uhr : geplante Dauer 10-12Uhr (37$)
  • Dann Intrepid Museum, offen 10-17Uhr : geplante Dauer 12:30-14:30 (24$)
  • vom Pier 86 mit Hop on/off Bus (von Pier 83) bis 121 E 49th Street und 3rd Avenue, umsteigen in die downtown linie (rote Strecke) und fahren bis Haltestelle 11: Park Row und Beekman Street (Fahrt ca. 1h)
  • — fällt aus: Dann Madion square garden, bis 15.00Uhr
  • Dann 9/11 memorial, offen bis 21Uhr: geplante Dauer 15:30-17:30Uhr (24$)
  • — Wall street muss ausfallen, 90min, nur um 11Uhr
  • — fällt aus: Statue of liberty express, Dauer 1h, 10-15Uhr stündlich
  • — fällt aus: Brookly bridge, 2h, samstags um 9Uhr
  • dann mit subway 1,2, oder 3 von Chambers Street bis Penn Station
  • The Ride (55$), hoffentlich eine der letzten Touren um 21.00Uhr
  • Dann Rockefeller plaza, offen bis Mitternacht, geplante Dauer 22:00-23:00 (34$)
  • Dann vielleicht noch Planet Hollywood (15% Rabatt mit New York Pass), 1540 Broadway
  • Dann Empire state building, offen bis 2 nachts, geplante Dauer 23:59-02:00 (34$)
  • Dann entweder zu Fuß oder mit der Subway Nr. 1 weiter bis 103 Street

Erwartete Ersparnis durch New York Pass

Original: 37$+24$+24$+24$+24$+55$ + 53$ (Hop on/off)= 239$

Bezahlt: 119$

Hop On/Off benutze ich für ca. 1h, die Busse fahren alle 20min, aber nur von 9.00Uhr bis 17.00Uhr.

Die Berechnung muss korrigiert werden, wenn nicht alles klappt wie geplant.

Daraus ergibt sich, – wenn nunmehr die Strecke vom und zum Hotel eingerechnet wird, diese Tour. Die Strecken von und zum Hotel sind mit berücksichtigt. Die Route in Google Maps ist etwas irreführend und verfälscht, da ich Routen mit Hop On/Off Tours sowie mit der Subway eingeplant habe.

Ich komme am Freitag um 16:50Uhr an und muss dann noch den New York Pass abholen, um im Anschluss erstmal im Hotel anzukommen:

Der Samstag ist damit also komplett verplant. Den Sonntag werde ich mich vermutlich in Upper East Side rumtreiben, während ich am Freitagabend die Upper West Side erkunde.

Sonntag gegen 20.00Uhr fährt die Bahn mich wieder nach Philly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.